Pancakes Grundrezept

Du kannst das Rezept beliebig variieren indem du einfach die Gewürze oder Früchte durch andere ersetzt.

Zutaten

  • 40g zarte Haferflocken (Hafermehl)
  • 40g Buchweizen (Buchweizenmehl)
  • 1TL Backpulver
  • jew. 1/2 TL Zimt und Vanille Pulver
  • 1 kleine reife Banane
  • 180ml Wasser oder Pflanzenmilch

Zubereitung

  1. Mixe die Haferflocken und den Buchweizen in einem Hochleistungsmixer zu Mehl (oder benutze Mehl)
  2. Fülle die Mehlmischung in eine Schüssel und gib Backpulver, Zimt und Vanille dazu
  3. Mixe die Banane zusammen mit dem Wasser und gib es mit in die Schüssel (du kannst die Banane auch mit einer Gabel zermatschen)
  4. Verrühre alles
  5. Backe die Pancakes bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne (oder benutze etwas Kokosöl)
  6. Wende sie wenn sie oben trocken werden und sich Bläschen bilden

Tipps:

Ich mixe Buchweizen und Haferflocken immer selbst zu Mehl, weil ich dann keine extra Mehl Packung rumstehen habe und es auch so super schnell geht.
Ich benutze gerne Wasser statt Pflanzenmilch, weil ich geschmacklich keinen Unterschied festgestellt habe und deshalb die Milch lieber spare.
Um die Pancakes möglichst rund hinzubekommen gieße ich den Teig immer mit einem Messbecher in die Pfanne und korrigiere die Form mit einem Löffel. Aber das ist natürlich optional. Sie schmecken in jeder Form 😉

Merken

Merken

Merken

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*