Chai Haferbrei mit Zimt Äpfeln

Als ich mir vor kurzem einen Chai Latte gemacht habe dachte ich mir, dass man den auch ganz einfach in einen Haferbrei verwandeln könnte. Und genau das habe ich heute gemacht. Ich war wirklich überrascht wie stark der Haferbrei den orientalischen Geschmack des Tees angenommen hat. Perfekt in Kombination mit warmen Zimt Äpfeln.

Zutaten

  • 100g zarte Haferflocken
  • 300ml Wasser
  • 200ml Hafermilch oder eine andere Pflanzenmilch
  • 1 Chai Teebeutel
  • 1TL Zimt
  • 1EL Proteinpulver deiner Wahl (optional)
  • 1 Apfel und etwas mehr Zimt

Zubereitung

  1. Gib Milch und Wasser in einen Topf und koche den Chai Teebeutel für 10 Minuten darin mit.
  2. Schneide den Apfel in Stückchen und gib ihn zusammen mit etwas Wasser in einen Topf. Koche ihn für ein paar Minuten, je nach dem wie weich du ihn magst. Gib Zimt dazu und stelle den Topf bei Seite.
  3. Nimm den Teebeutel aus der Milch, gib alle restlichen Zutaten hinzu und rühre, bis der Haferbrei deine gewünschte Konsistenz hat.
  4. Fülle ihn in eine Schüssel und gib die Zimtäpfel und andere Toppings deiner Wahl dazu.
  5. Guten Appetit!

Tagge mich gerne auf Instagram @fitomatoes um mir deine Kreation zu zeigen und lass mich in den Kommentaren wissen, wie du das Rezept findest 🙂

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*