Gebackener Blumenkohl

Blumenkohl mit Tahini-Marinade überbacken! Die Kombi ist einfach super lecker und hat bis jetzt alle beeindruckt, die es probiert haben! So einfach und schnell zubereitet und alles andere als langweilig! Ich esse das oft einfach so als Snack, nehme es für unterwegs mit oder genieße es direkt warm aus dem Ofen. In Kombination mit Hummus und gebackenen Kichererbsen oder als Beilage für alle möglichen anderen Gerichte schmeckt’s auch super! Kaum zu glauben, dass es sich ’nur‘ um Blumenkohl handelt!

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl
  • Hefeflocken

Marinade

  • 3EL Tahini
  • 3TL Soysauce
  • 3TL Ahornsirup
  • 2EL Zitronensaft
  • 1 gehäufter TL Zitronensaft
  • 3EL Wasser
  • eine Prise Knoblauchpulver

Zubereitung

  1. Schneide den Blumenkohl in Scheiben und lege sie auf ein Backblech mit Backpapier/Backmatte.
  2. Verrühre alle Zutaten für die Marinade in einer Schüssel bis sie schön cremig ist.
  3. Heize den Ofen auf 200°C vor.
  4. Verstreiche die Marinade auf dem Blumenkohl und streue Hefeflocken darüber.
  5. Backe das Ganze für ca 20 Minuten bei 200°C.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*